Veranstaltungen

  • Permalink Gallery

    Europäischer Preis für Bürgersinn, Sicherheit und Verteidigung 2016

Europäischer Preis für Bürgersinn, Sicherheit und Verteidigung 2016

Am 28. November 2016 wurde in der Botschaft der Französischen Republik in Berlin zum 6.Mal der “Europäische Preis für Bürgersinn, Sicherheit und Verteidigung” an die Preisträger ausgehändigt. Erstmals bot der traditionelle Empfang des Partnerlandes am Vorabend der “Berliner Sicherheitskonferenz” den unvergesslichen Rahmen für die feierliche Zeremonie. Auch in diesem Jahr war Euro-ISME einer der Hauptsponsoren für den “European Award for Citizenship, Security and Defence”.

7th Annual EuroISME Conference 2017

RESTRAINT IN WAR: ESSENTIAL FOR A JUST PEACE?

7th annual conference of EuroISME 30 May-2 June 2017
Royal Military Academy, in Brussels

 

EuroISME consistently promotes the search for principles of ethical guidance. At our 2017 conference in Brussels we will discuss questions such as – ‘To what extent does respect for humanitarian law and military ethics – the right intent – facilitate the conclusion of peace, and by implication, does such […]

6. Euro-ISME-Jahrestagung 2016 in Oslo : Tagungsbericht

Die 6. Euro-ISME JAHRESTAGUNG fand vom 23. bis 25. Mai 2016 an der Verteidigungsakademie und in enger Zusammenarbeit mit der Militärseelsorge der norwegischen Streitkräfte in Oslo statt. Über 70 ISME-Mitglieder und Vertreter verschiedener Einrichtungen interessierten sich für Militärethik und tauschten ihre Ansichten zum Thema “Ethik in derTerrorismusbekämpfung” aus. Lesen Sie den Tagungsbericht und genießen Sie die Erinnerungsfotos.

  • Permalink Gallery

    Europäischer Preis für Bürgersinn bei Berliner Sicherheitskonferenz 2015 vergeben

Europäischer Preis für Bürgersinn bei Berliner Sicherheitskonferenz 2015 vergeben

Die High-Level-Berliner Sicherheitskonferenz 2015 bot wieder einmal die passende Plattform für die Verleihung von zwei bedeutenden Preisen auf dem Gebiet der Sicherheitspolitik und der Militärethik.

Die Preise wurden im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Euro-ISME und der französischen Gesellschaft CIDAN ausgeschrieben, um die Beziehungen zwischen den Streitkräften und der Zivilgesellschaften nicht nur in Frankreich, sondern in ganz Europa zu fördern. Euro-ISME ist in der Jury vertreten, die jeweils die Preisträger aus den zahlreichen Kandidaten auswählt und besonders verdiente Einzelpersonen oder Organisationen für die erfolgreiche Vermittlung militärischer Ethik auszeichnet. Bitte lesen Sie hier weiter…

5. Euro-ISME Jahrestagung in Belgrad : Tagungsbericht

Die 5. Euro-ISME Jahrestagung hat vom 11. bis 13. Mai 2015 an der Militärakademie der serbischen Streitkräfte in Belgrad stattgefunden. Über 70 ISME-Mitglieder und Vertreter verschiedener an Militärethik interessierter akademischer und professioneller Netzwerke tauschten sich über “Ethik in Militärischer Führung” aus. Lesen Sie den Konferenzbericht und betrachten Sie die Fotogalerie.

4. Euro-ISME Jahrestagung – Tagungsbericht

Vom 25. bis 28. Mai 2014 fand am Zentrum für Innere Führung in Koblenz die 4. Euro-ISME-Jahretagung statt. Über 100 Mitglieder und an der Militärethik interessierte Teilnehmer tauschten ihre Erkenntnisse und Ansichten zum Thema “Didaktik der Militärethik” aus. Die Kernfrage war dabei, wie man von der wissenschaftlich-theoretischen Betrachtung zur praktischen Umsetzung von zeitgemäßen Lehrmethoden gelangt.

3. Euro-ISME Jahrestagung

Euro-ISME Jahrestagung
VERSÖHNUNG und WIEDERAUFBAU
“Ethische Herausforderungen in Konfliktgebieten und Zuhause”

Fotogalerie

Euro-ISME ausgezeichnet

Ein Sonderpreis des European Award für “Bürgersinn, Sicherheit und Verteidigung” in der Kategorie «Europa des Friedens» ging bei der Berliner Sicherheitskonferenz 2013 an Internationale Gesellschaft für Militärethik. Die Auszeichnung wurde Euro-ISME vor allem für das nachhaltige Engagement beim Aufbau einer Europäischen Plattform für den Austausch von wissenschaftlichen Untersuchungen im Bereich der Militärethik zuerkannt. Die Verleihungsurkunde hebt insbesondere die “Forschungsinitiativen und die Förderung von Referenzmodellen im Bereich der Militärethik” hervor.

Symposium in Bogota

Mit einer von ihrem Präsidenten Benoît Royal angeführten Delegation und zahlreichen Beiträgen zum Thema “Der Friedensprozess und die ethischen Herausforderungen für die Streitkräfte” konnte Euro-ISME wesentlich zum Gelingen des vom 7. bis 10. Oktober 2013 an der Kolumbianischen Kriegsschule in Bogotá veranstalteten II. Internationalen Symposium zur Militärethik beitragen.
Schon während der Auftaktveranstaltungen mit Workshops am Montag und Dienstag wurde deutlich, wie breit gefächert die Inhalte der Tagung in diesem Jahr waren. Das Interesse der Gastgeber war in der Tat sehr hoch, wofür nicht nur die hohe Teilnehmerzahl sprach, sondern auch die sehr gute Planung und Durchführung der gesamten Veranstaltung.