panel with euroisme executive directors and Mrs Marie des

Auf Einladung des französischen Verteidigungsministeriums trugen die Geschäftsführer von EuroISME, sowie unser Mitglied Dr. Marie-des-Neiges Ruffo, zu dem Fragenkomplex des Verhältnisses zwischen der technologischen Aufrüstung des Soldaten der Zukunft und der Militärethik vor. Dies bleibt ein umstrittenes Thema, wo künstliche Intelligenz, Biochemie, Hochtechnologie, Soziologie, Ethik und andere Wissenschaften aufeinander treffen.

Der Workshop fand am 15. Januar 2019 an der École Militaire in Paris statt. Den rund 80 Teilnehmern, zu denen auch hochrangige Kommandeure mit Einsatzerfahrung zählten, bot der Workshop interessante neue Einblicke. Eine stark beachtete Anmerkung lautete, dass Politiker im militärischen Kontext sich wenig für die Verbesserung der Führungsfähigkeit der Soldaten interessierten, sondern sich stattdessen auf autonome Waffensysteme konzentrierten. Angesichts des großen Interesses der Teilnehmer an den ethischen Fragestellungen – einschließlich der Frage eiens ethischen Führungsverhaltens – ist beabsichtigt, im Laufe des Jahres einen weiteren Workshop durchzuführen.

panel with euroisme executive directors and Mrs Marie-des-Neiges Ruffo de Calabre