Internationale Studie zur Unterrichtung von Militärethik und Völkerrecht

Haben Sie Militärethik oder Humanitäres Völkerrecht in militärischen Akademien/Schulen unterrichtet? Dann beantworten Sie bitte diesen Fragebogen

Damit tragen Sie dazu bei, künftige Ausbildungsprogramme zu verbessern. Der Fragebogen ist ein Pilot für eine größere internationale Studie von Dr. George R. Wilkes (Edinburgh) und Dr. Magnus Lindén (Lund), die sich mit den Erfahrungen von zivilen und militärischen Lehrern bzw. Ausbildern befasst, welche an militärischen Einrichtungen Berufsethik und Völkerrecht lehren oder anwenden.

Die Beantwortung dauert etwa 15-20 Minuten. Die Ergebnisse bleiben absolut anonym und werden in Seminaren mit Betroffenen zur Diskussion der Ergebnisse und in von den o.a. Autoren verfassten wissenschaftlichen Veröffentlichungen verwendet. Bitte beachten Sie, dass die erbetenen Antworten Ihre persönlichen Auffassung wiedergeben. Sie sollen nicht die offizielle oder amtliche Politik widerspiegeln. Es wurden keine richtigen oder falschen Antworten ausgewählt und zu keinem Zeitpunkt werden die individuellen Daten des Teilnehmers angezeigt.

Wenn Sie mehr zur Studie erfahren möchten, wenden Sie sich an : Dr. George R. Wilkes per E-Mail grw1000@gmail.com.